Aktuelles

Schuljahr 2018-2019 1. Hj.

10.08.2018

"Gut drauf" ... angekommen?

Neue Fünftklässler lernen im Team ihre Stärken kennen

Nach dem ersten Kennenlernen während der Einschulungsfeier erfahren unsere Neuankömmlinge in den ersten Tagen an ihrer neuen Schule mittels team- und vertrauensbildenden Übungen auf spielerische Art und Weise mehr über sich selbst und die Mitschüler.

 

Sie nehmen alle an dem Projekt "Gut drauf?!" teil, welches von den Mitarbeiterinnen der Suchthilfe Wetzlar durchgeführt wird und der Stärkung der Ich- und Sebstkompetenz dient. Denn: Kinder mit einem positiven Sebstwertgefühl sind weniger suchtgefährdet.

07.08.2018

Einschulungsfeier für 47 neue Goldbachschüler

Gottesdienst und Aufnahme in der Sporthalle

Die Tanz-AG begrüßt ihre neuen Mitschüler.
Die Tanz-AG begrüßt ihre neuen Mitschüler.

 

Die Sommerferien sind vorbei und für 47 Schülerinnen und Schüler beginnt ein neuer Lebensabschnitt an der Goldbachschule.

 

Nach dem Einschulungsgottesdienst, gestaltet von Dierk Mankel, Pfarrer Wolfgang vom Dahl und Katja Wagener, versprach Schulleiter Heiko Bickel in seiner Begrüßungsrede den „neuen“ Jüngsten der Schule, dass sie allen Mitgliedern der Schulgemeinde schnell ans Herz wachsen werden.  Alle Lehrerinnen und Lehrer, Mitschüler, Sekretärinnen und Hausmeister stünden an ihrer Seite, um bei der Umstellung von der Grundschule in die Goldbachschule zu helfen, damit sich alle bald gut zurechtfinden. Von den Eltern wünschte sich unser Schulleiter eine gute Erziehungspartnerschaft mit der Bitte, dass auch die Eltern Interesse an dem schulischen Werdegang ihrer Kinder haben. Gerade die positive Einstellung der Eltern zu Schule und Unterricht sei eine wichtige Grundlage für den schulischen Erfolg der jungen Menschen.

 

Wie in jedem Jahr, schon zu einem Ritual geworden, gestalteten die „ehemaligen“ und jetzt 6. Klassen die Aufnahmefeier. Diese hatten sich viel Mühe gemacht, ihre neuen Mitschüler auf ihre Weise zu begrüßen. Großen Applaus erhielt das Blockflötenensemble. Ebenso erfreuten Schüler der Klasse 6RH2 mit einem Gedicht und das Tanzprojekt der Tanz-AG die „Neuankömmlinge und ihre Familien.

 

 Förderverein überrascht mit Geschenken

 

 Als Vorsitzende des Fördervereins sprach Iris Brachthäuser, die eine besondere Überraschung parat hatte. Zur Begrüßung an der neuen Schule erhielten alle Jungen und Mädchen anlässlich des anstehenden 50jährigen Geburtstagsjubiläums ein T-Shirt und eine leckere Brezel.

 

Schließlich wurde die Einteilung der neuen Klassen bekanntgegeben. Mit den knusprig gebackenen Brezeln in der Hand ging es dann erstmals mit den Klassenlehrern Stephan Hartmann und Maren Schleifenbaum in die vorbereiteten Klassenräume.