Auf dieser Seite möchten wir Sie über die Berechnung der Gesamtleistung informieren.

Die Excel-Tabelle ermöglicht die Berechnung der Gesamtleistung für den Realschulabschluss.

Die Noten sind in den Feldern frei wählbar. Die Note für ein abgeschlossenes Fach in Klasse 9 (wird in Klasse 10 nicht mehr unterrichtet) muss ausgeschrieben werden.

Download
Berechnungsbogen für den Hauptschulabschluss
Berechnungsbogen hs - Version 1.1.xls
Microsoft Excel Tabelle 44.0 KB
Download
Berechnungsbogen für den Realschulabschluss
Berechnungsbogen_rs_version_1.1.xls
Microsoft Excel Tabelle 53.0 KB

Verordnung für die Leistungsbewertung am Ende der Jahrgangsstufe 10 der Realschule

Auszug aus der Verordnung zur Ausgestaltung der Bildungsgänge und Schulformen und der Abschlussprüfungen in der Mittelstufe (VOBGM): §61

 

 

§61

(1)    Die Gesamtleistung errechnet sich aus dem Durchschnitt der Endnoten aller in der Abschlussklasse unterrichteten Fächer […] einschließlich der Kurse des Wahlpflichtunterrichts, wobei die Prüfungsfächer zweifach gewichtet werden. In die Berechnung geht im Fall des Abs. 2 Satz 3 auch die nach den dortigen Vorgaben berechnete Endnote ein. Die Gesamtleistung wird auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechnet.

 

(2)    Die Endnote in den Fächern, die nicht Gegenstand der Prüfung sind, sind die Noten am Ende der Jahrgangsstufe 10 sowie die Noten der Fächer, die in der Jahrgangsstufe 10 nur in einem Halbjahr nach §2 Abs. 2 der Verordnung über die Stundentafel für die Primarstufe und die Sekundarstufe I unterrichtet wurden. Die Endnote der Prüfungsfächer werden aus den Noten dieser Fächer am Ende der Jahrgangsstufe 10 und den Prüfungsleistungen gebildet, wobei die am der Jahrgangsstufe 10 erteilten Noten doppelt gewichtet werden. In dem Fall, in dem das Fach der Hausarbeit mit Präsentation nach §53 in der Abschlussklasse nicht unterrichtet wurde, wird die Endnote aus der zuletzt erteilten Zeugnisnote und der Prüfungsleistung entsprechend gebildet. […] Die Endnoten werden auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechnet.

 


Verordnung für die Leistungsbewertung am Ende der Jahrgangsstufe 9 der Hauptschule

Auszug aus der Verordnung zur Ausgestaltung der Bildungsgänge und Schulformen und der Abschlussprüfungen in der Mittelstufe (VOBGM): §56


§56

(1)    Die Gesamtleistung errechnet sich aus dem Durchschnitt der Endnote in allen in der Abschlussklasse unterrichteten Fächern oder Lernbereichen einschließlich der Kurse des Wahlpflichtunterrichts und der Projektprüfung, wobei die Prüfungsfächer und die Projektprüfung zweifach gewichtet werden. Sie wird auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechnet.

 

(2)    Die Endnote in den Fächern, die nicht Gegenstand der Prüfung sind, sind am Ende der Jahrgangsstufe 9 erteilten Noten sowie die Noten der Fächer, die in der Jahrgangsstufe 9 nur in einem Halbjahr nach §2 Abs. 2 der Verordnung über die Stundentafel für die Primarstufe und Sekundarstufe I unterrichtet wurden. Die Endnote in den Prüfungsfächern Deutsch, Mathematik und gegebenenfalls Englisch wird aus den Noten dieser Fächer am Ende der Jahrgangsstufe 9 und der Prüfungsleistung gebildet, wobei die am Ende der Jahrgangsstufe 9 gebildete Noten doppelt gewichtet werden. Sie wird auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechnet. […] Bei der Projektprüfung bildet die Bewertung der Prüfungsleistung die Endnote.